Linie 12 (Gewerbegebiet West - Sandfeld)

 

Endhaltestelle "Friedrich-List-Straße" im Gewerbegebiet West

Die Linie verkehrt vom Gewerbegebiet West über Marktplatz, Ostanlage und Wißmarer Weg ins östlich des Wißmarer Weges gelegene Wohngebiet "Am Sandfeld". Auch die Hessenhallen als Gießener Veranstaltungs- und Messestandort werden durch die Linie 12 erschlossen. Hervorgegangen ist die Linie 12 aus der sog. "Wertkauf-Linie", die auf Initiative der im Gewerbegebiet West ansässigen Fa. Wertkauf (später Wal Mart, heute Real) in den 80er Jahren entstand, um die zahlreichen Industrie- und Gewerbegebiete an die Innenstadt anzubinden. Seit 1987 hat die Linie den heutigen Verlauf und wird von den Stadtwerken Gießen bedient. Im Gewerbegebiet West verläuft die Linie als Schleife. Die Haltestelle "Hedwig-Burgheim-Ring" wird dabei nur montags bis freitags einmal pro Stunde angefahren, die anderen Kurse lassen diese Haltestelle aus. Es werden folgende Haltestellen angefahren:

Haltestellen Fahrtrichtung
Friedrich-List-Straße  
Robert-Bosch-Straße nur FR Friedrich-List-Straße
Philipp-Reis-Straße nur FR Friedrich-List-Straße
Karl-Benz-Straße nur FR Sandfeldschule
Hardtallee  
Hessenhalle  
Schützenstraße  
Oswaldsgarten  
Marktplatz  
Behördenzentrum  
Landgericht  
Steinstraße  
Werrastraße  
Ederstraße  
Sandfeld  
Schäferbrunnen  
Hedwig-Burgheim-Ring nur FR Sandfeldschule
Sandfeldschule  

Die Linie wird montags bis samstags im Halbstundentakt bedient und ist 5,6 Kilometer lang. Sonntags fahren die Busse im Stundentakt und nur im Abschnitt Sandfeldschule - Berliner Platz. Die Busse verkehren dann ab dem Berliner Platz weiter als Linie 6 zum Schiffenberg (siehe auch bei Linie 6). Der Abschnitt Marktplatz - Gewerbegebiet West wird sonntags nicht bedient. In Richtung Sandfeldschule beträgt die Fahrzeit 23 Minuten, in Richtung Friedrich-List-Straße 22 Minuten. Eingesetzt werden ausschließlich Solowagen.

Endhaltestelle "Sandfeldschule"

Zurück