Linie 3 (Friedhof - Schwarzacker)

Endhaltestelle "Friedhof"

Die Linie 3 führt vom Neuen Friedhof durch Gießens Innenstadt zur Endhaltestelle "Schwarzacker". Bis Novenber 2005 hieß die Endhaltestelle laut Zielanzeige der Busse und laut Linienplan "Wartweg", obwohl die Endhaltestelle schon länger "Schwarzacker" heißt. Die Haltestelle liegt nämlich am Ende der Straße "Wartweg", und Schwarzacker ist die Querstraße dazu. Folgende Haltestellen werden angefahren:

Haltestellen
Friedhof
Lilienweg
Tulpenweg
Egerländer Straße
Schwarzlachweg
Nordanlage
Oswaldsgarten
Marktplatz
Berliner Platz
Liebigschule
Schiffenberger Weg
Welckerstraße (früher: Heyligenstaedt)
Ebelstraße
Röntgenstraße (früher: Otto-Eger-Heim, Umbenennung der Haltestelle ab 12/2015)
Petruskirche
Ludwig-Uhland-Schule
Schlangenzahl
Schwarzacker

Die Linie wird montags bis freitags und sonntags sowie Samstag nachmittags im Halbstundentakt bedient. Samstag bis Mittag wird ein Takt von abwechselnd 20 und 40 Minuten gefahren. In Richtung Friedhof beträgt die Fahrzeit 27 Minuten, in Richtung Schwarzacker 28 Minuten. Als Taktverstärker wird von montags bis Samstag mittags seit November 2006 die neue Linie 13 eingesetzt, die bis zur Haltestelle "Schlangenzahl" den gleichen Verlauf hat und ab dort zum Dialysezentrum weiterfährt. Näheres zur Linie 13 siehe dort. Zusammen mit der Linie 13 gibt es während deren Verkehrszeiten auf dem Großteil der Strecke somit einen Viertelstundentakt. Eingesetzt werden ausschließlich Solowagen.

Endhaltestelle "Schwarzacker"

Zurück