Linie 6 (Berliner Platz - Schiffenberg)

Endhaltestelle "Berliner Platz"

Die Linie 6 führt vom Berliner Platz auf Gießens Hausberg, den Schiffenberg. Im Verlauf der Linie werden folgende Haltestellen angefahren:

Haltestellen
Berliner Platz
Liebigschule
Sternmark (früher: Aulweg; Umbenennung 12/2019)
Am Unteren Rain
Klingelbachweg
Sandkauter Weg
Forsthaus
Schiffenberg

Die Linie 6 als Ausflugslinie zum Schiffenberg verkehrt ganzjährig Sonntag nachmittags im Stundentakt. In den Monaten April bis Oktober wird der Takt zum Halbstundentakt ergänzt. Bei größeren Veranstaltungen auf dem Schiffenberg (z.B. "Musikalischer Sommer") oder guter Schneedecke im Winter verkehren die Busse aber auch an anderen Tagen und zu anderen Zeiten. Eingesetzt werden meistens Solobusse, bei Veranstaltungen mit großem Publikumsandrang auf dem Schiffenberg auch Gelenkwagen.

Seit dem Fahrplanwechsel im November 2005 werden die ganzjährig verkehrenden Kurse ab dem Berliner Platz als Linie 12 bis zur Sandfeldschule weitergeführt, die von dort zurückkommenden Wagen wechseln am Berliner Platz die Liniennummer und fahren als Linie 6 auf den Schiffenberg. Die in den Monaten April bis Oktober verkehrenden Taktverstärker enden nach wie vor am Berliner Platz. Vor dem Fahrplanwechsel fuhren die Busse ab der Liebigschule eine Schleife über Bismarckstraße und Südanlage zum Berliner Platz, um dann stets von der Haltestelle auf der Seite der Kongreßhalle wieder die Rückfahrt zum Schiffenberg anzutreten.

Die Taktverstärker wurden zwischenzeitlich wieder abgeschafft, so dass die Linie 6 mit Stand 12/2019 nur noch 6 Fahrtenpaare nachmittags an Sonn- und Feiertagen bietet, die allesamt am Berliner Platz auf die Linie 12 zur Sandfeldschule übergehen.

Endhaltestelle "Schiffenberg"

Zurück